Arbeitsgruppe Hochwasserschutz

von | 30 Aug 2022 | Neuigkeiten

Am 12.10.2022 um 19:00 Uhr findet der 2. Termin zur Arbeitsgruppe Hochwasserschutz statt. Der Ort wird noch bekannt gegeben.

Weitere Interessenten an dem Thema sind herzlich willkommen (bitte bei hallo@wupperbogen.de melden).

 

Informationen aus dem ersten Termin:

Am 24.5. haben wir uns erstmalig mit interessierten Mitgliedern im Wupperbogen e.V. zum Thema Hochwasserschutz getroffen.

Zunächst haben wir Informationen zum aktuellen Stand Hochwasserschutzmaßnahmen ausgetauscht. Folgende Ergebnisse lassen sich dazu zusammenfassend festhalten:

  • Seit dem Hochwasser im Juli 2021 ist eine Menge passiert, und viele unterschiedliche Beteiligte arbeiten daran, geeignete Schutzmaßnahmen für kommende Starkregen-/Hochwasserereignisse zu planen und umzusetzen
  • Hochwasserschutzmaßnahmen betreffen die Risikogewässer Wupper und Weltersbach, und umfassen unterschiedliche Bereiche – z.B. Simulationen von Starkregen-/Hochwasserereignissen, Bau von technischen Anlagen, Ausweitung von Überschwemmungsgebieten, Bewirtschaftung von Talsperren, Prognosemodelle für Wetterereignisse, Informations- und Meldeketten
  • Es gibt umfangreiches öffentlich einsehbares Informationsmaterial zu diesen Maßnahmen, Interessenten können dazu untenstehende Links nutzen.

Im Anschluss haben wir uns auf folgende Fragestellungen verständigt, die wir als Wupperbogen e.V. in der Arbeitsgruppe Hochwasserschutz weiterverfolgen wollen:

  • Öffentliche Hochwasserschutzmaßnahmen: Wie können wir regelmäßig Informationen von offiziellen Stellen erhalten, wie der Umsetzungsstand zu den geplanten Schutzmaßnahmen ist?
  • Hochwasserschutzmaßnahmen am eigenen Haus: Was ist möglich/sinnvoll, um Schutz des eigenen Objekts zu verbessern?
  • Verhalten im „Notfall“: Wie können wir uns besser auf ein nächstes Starkregenereignis vorbereiten, was tun wir gemeinsam als Wupperbogen e.V., um im Notfall Schäden zu minimieren?
  • Prognosemodelle: Wie können wir frühzeitig erkennen, wie hoch das Risiko für ein Hochwasserereignis ist?
  • Gebäude-/Hausrat-Versicherung: Wie können wir mit Herausforderungen bei der Abdeckung von Elementarrisiken im Wupperbogen umgehen – z.B. wie kann Versicherungsschutz erhalten bleiben, wenn das Haus verkauft wird?

Ein nächstes Treffen der Arbeitsgruppe ist für September geplant, außerdem wurde eine WhatsApp-Gruppe angelegt – weitere Interessenten an dem Thema sind herzlich willkommen (bitte bei info@wupperbogen.de melden).

Danke nochmal an alle Beteiligten für den guten Austausch und das Engagement in der Arbeitsgruppe zum Thema Hochwasserschutz!

Linksammlung: Informationen zum Thema Hochwasserschutz

Nachbarschaft Cafe

Nachbarschaft Cafe

Hier nun noch unsere kommenden Cafe Termine: 27.09.22 25.10.22 ( entfällt wegen Urlaub) 23.11.22 20.12.22 das Weihnachtsfest einläuten Es bleibt bei der Uhrzeit, jeweils von 14 - 18 Uhr. Ich freue mich auf jeden, der mit dabei sein möchte. Eure Ute Köhler

mehr lesen
Sommerfest Wupperbogen 13.08.2022

Sommerfest Wupperbogen 13.08.2022

Das erste von uns organisierte Fest, am Wupperbogen Kreisel. Die Orga-Gruppe und der Vorstand vom Wupperbogen e.V., haben sich viel Mühe gegeben, um alles so gut wie möglich umzusetzen. Und! Es wurde belohnt, mit viel guter Laune, fröhlichen Gästen und herrlichem...

mehr lesen
Nachbarn im Wupperbogen: gemeinsam stark mit Herz

Nachbarn im Wupperbogen: gemeinsam stark mit Herz

Vor einem Jahr sah es im Wohnquartier „Wupperbogen“ noch ganz anders als, als die Wupper das gesamte Gebiet überflutet hatte. Doch aus der Erfahrung der gemeinsamen Stärke entstand der Verein Wupperbogen, der dieses Gefühl und die gemeinsamen Aktivitäten über die...

mehr lesen